Login
Login

Die HOOC-Apps

Fernzugriff über PC ist nett, Fernzugriff über App ist netter.


Denn vielleicht sitzen Sie ja gerade im Auto, in einer Besprechung oder auf ihrem Feierabendsessel. Nochmals PC anstellen ist also nicht. Aber schnell die IST-Werte Ihrer Anlagen überprüfen wäre gut. Denn sicher ist sicher.


In einem Satz: Wenn es mal wieder schnell gehen muss: Unsere HOOC-Apps für die Verbindung, Überwachung und Alarmierung aus der Ferne.

DIE HOOC-CLIENT-APP

Die HOOC-Client-App für iOS, Windows und Android eignet sich besonders für die Überprüfung des Anlagenstatus sowie für die einfache Trendvisualisierung und allfällige Anpassung von SOLL-Werten. Sie zeigt nicht nur eine Übersicht aller Anlagen, sondern stellt auch eine Auflistung aller Nutzer und Nachrichten zusammengefasst dar.


Anlagen können für den unkomplizierteren Schnellzugriff direkt unter Favoriten oder unter den letzten Verbindungen aufgerufen werden. Apropos schnell: Dank Secure Access gehörtes langes Warten auf die VPN-Verbindung der Vergangenheit an. Diese kann bei Bedarf nämlich direkt mit dem Starten der App aufgebaut werden. Übrigens: Während die meisten der Admin-Einstellungen am Desktop im Managementportal parametriert werden, können Alarmierungsregeln sowie die Regeln des Notification Centers auch in der Client-App pausiert oder gestoppt werden.

Die HOOC-Collab-App

Man könnte sagen, HOOC Collab ist das WhatsApp der Gebäudetechnik. Es ermöglicht das unilaterale Versenden von Informationen oder Dateien sowie das Chatten unter Fachleute.


Dank der Übersicht mehrerer Chats (und Anlagenmeldungen) können Prozesse und Workflows besser nachvollzogen und allenfalls verbessert werden. Auch hier ist Schnelligkeit essentiell: Die Erst-Authentifizierung erfolgt mittels QR-Code, der Zugriff ist in der Folge immer ohne zusätzliche Eingaben (Nutzername und Passwort) möglich. So dass Sie direkt reagieren können, wenn eine Ihrer Anlagen ausfällt, ihr Vorgesetzter eine wichtige Information verschickt oder einer Ihrer Kollegen eine Vertretung braucht.

Die HOOC-Compact-App

Was für den Gebäudetechniker die Client-App und für den Immobilienverwalter die Collab-App ist, das stellt die Compact-App für den Endanwender dar. Getreu ihrem Namen verbindet sie in vereinfachter Form die wichtigsten HOOC-Funktionen in einem handlichen Format.


So wird auch bei der Compact einfaches Nutzermanagement ganz grossgeschrieben. Kein zusätzliches Eingeben von Benutzerdaten mehr (Einladung via QR-Code), Webzugriffe erfolgen schnell und unkompliziert dank Secure Proxy und sämtliche Nachrichten sind auf einen Blick im Message Center ersichtlich. Im Gegensatz zum Systemintegrator, der alle von ihm überwachten Steuerungen in der Client-App aufgelistet hat, sieht der Endkunde nun einzig seine eigene Anlage auf dem Display. Und sollte diese einmal ausfallen, erhält er dank HOOC Alert direkt eine Push-Nachricht aufs Handy gesendet. So dass auch er – oder sie – die eigene Anlage fest im Blick bzw. Griff hat.