Login
Login

Das HOOC-Ökosystem

Wer oder was ist HOOC? Und wie funktioniert es?


Die Firma: Die HOOC AG ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Unser Angebot umfasst eine breite Palette von Gateways, Produkten und Dienstleistungen für Fernzugriff und -überwachung sowie modernste Lösungen im Bereich KNX und LoRa. In Kombination mit unseren Visualisierungs- und Embedded-Anwendungen bieten wir ein europaweit einzigartiges Rundumpaket für den sorglosen Betrieb von entfernten Anlagen und Steuerungen aller Art.


Die Akteure: Wir sind in erster Linie im Bereich B2B tätig. Das heisst, unsere Kunden sind Hardware-Hersteller, Systemintegratoren, KNX-Unternehmen u. Ä. Sie figurieren als HOOC-Reseller oder HOOC-Distributoren, die wiederum unsere Gateways und Lösungen dann beim Endkunden installieren.


Broschüre herunterladen





Im Detail: (von links nach rechts): Der Anwender (technische Verantwortliche, Operator, Endkunde u.Ä.) loggt sich über die HOOC-Client-App oder das HOOC-Managementportal ein und erhält dann über eine gesicherte Verbindung Zugang zur HOOC-Cloud. Von hier aus kann er dank des HOOC-Gateways auf seine verschiedenen IT-Systeme, HLK-Anlagen oder Smart-Home-Anwendungen zugreifen. Dieser hochwertige VPN-Tunnel bildet die Basis für alle weiteren HOOC-Lösungen im Bereich Connect, Control und Collab.


Die Geschäftsbereiche: 
HOOC ist in den Bereichen Connect, Control und Collab tätig. Connect umfasst Fern- und Webzugriff, Fernprogrammierung, Anlagen- und Standortvernetzung. Control betrifft die Fernüberwachung, -wartung sowie das Monitoring und Reporting. Collab steht für Alarmierung und modernste Kollaborationstechnologie.


Wie funktioniert's? Das Herzstück einer jeder unserer HOOC-Lösungen ist die HOOC-Cloud. Die Daten der Anlagen und Steuerungen werden hier mittels Hardware- oder Software(-Embedded-)Gateways zentralisiert und können so von den Nutzern über eine verschlüsselte VPN-Verbindung abgerufen werden.



Die HOOC Cloud

Cloud kennt jeder. Cloud kann jeder.


Wirklich? Und wie sicher ist das überhaupt? Bei HOOC wissen wir natürlich auch nicht, wo genau ein jedes Ihrer Datenbits es sich gerade gemütlich gemacht hat. Aber wir wissen, worüber Ihre Daten laufen: nämlich über eine in sich geschlossene Cloud. Eigens von den Ingenieuren von HOOC entwickelt, garantiert sie den hochverschlüsselten VPN-Zugriff zu Ihren entfernten Anlagen und Systemen. Damit bildet sie die Grundlage von sämtlichen HOOC-Anwendungen von Access bis Embedded.


Ausserdem ermöglicht Sie ein intelligentes Nutzermanagement z.B. durch das Erteilen dezidierter und zeitlich begrenzter Zugriffe im ManagementPortal. Apropos Sicherheit: Dank der HOOC Cloud kommen unsere zertifizierten Lösungen völlig ohne Portweiterleitungen und fixe IP-Adressen aus.


In einem Satz: Eine spannende Alternative zu herkömmlichen Cloud-Lösungen mit Administration im ManagementPortal und praktischem Handling via HOOC-Apps.

Die Funktionen der HOOC Cloud

Vorteile:

  • geprüfte und überwachte Schweizer Datacenter (ISO, Finma Compliant, usw.)

  • zusätzliche Zwei-Faktor-Authentifizierung

  • Managementportal: Zentrales Management von Resellern, Kunden und Anlagen

  • Managementportal: hierarchische Benutzerverwaltung


Nice to have:

automatisierte Prozesse für Updates und Desaster-Recovery / Aufzeichnung erfolgter Zugriffe / Aktivieren und Deaktivieren von Dienstleistungen, sozusagen «on demand» (Solution as a Service)



Die Technik dahinter:

  • State-Of-The-Art-Verschlüsselungstechnologien

  • Microservice-Architektur

  • Automatisierter Aufbau und Orchestrierung (Infrastructure as Code)

  • HOOC-OS als Betriebssystem

  • Ausführung der Dienste mit Container-Technologien

  • Cluster mit Vielzahl an spezialisierten Microservices (Proxy, Authentifizierung, Backend-Services für Lösungen, Lizenzmanager, Notification Center, Managementportal, HOOC-Apps usw.)

  • Losgelöstes Logging- und Monitoring-Infrastruktur 

Machen Sie jetzt den wichtigsten Schritt in Ihre digitale Zukunft. Kommen Sie zu HOOC.